Hotel

Bayerische Hausbau hält stand

Schörghuber Unternehmensgruppe verfehlt Ziele

Die Schörghuber Unternehmensgruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr ihre Ziele verfehlt. Grund war laut des familiengeführten Unternehmens die Auswirkungen der Corona-Pandemie, die sich vor allem auf die Entwicklung von Arabella Hospitality sowie von Ventisqueros negativ auswirkte.
Dienstag, 21. September 2021

Dritter Standort in München

The Niu Brass als 30. Hotel der Marke eröffnet

Als 30. The Niu Hotel stellt die Novum Hospitality das The Niu Brass in München vor. In der Moosacher Straße im Stadtbezirk Milbertshofen-Am Hart begrüßt das Haus ab sofort sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende. Als Projektentwicklung der Highstreet Group verfügt das Hotel über 276 Zimmer auf circa 10.400 m².
Dienstag, 31. August 2021

Investor und Betreiber gesucht

Geisel Privathotels stellt Hotelneubau Königshof als Projektentwickler fertig

Geisel Privathotels wird das Projekt „Neubau Hotel Königshof“ am Münchner Karlsplatz (Stachus) als Projektentwickler fertigstellen. Nach der geplanten Fertigstellung Ende 2022 soll ein neuer Investor und Betreiber das Luxushotel in der Münchner Innenstadt übernehmen.
Montag, 23. August 2021

Nummer 9

B&B Hotels eröffnet B&B Hotel München-Garching

B&B Hotels übernimmt den Betrieb eines weiteren bereits bestehenden Hotels in München. Das B&B Hotel München-Garching hat am 5. August 2021 seine Eröffnung gefeiert. Für München ist es bereits das neunte B&B Hotel, deutschlandweit wächst das Portfolio von B&B Hotels mit der Eröffnung auf 147.
Mittwoch, 11. August 2021

Auftakt in Deutschland

Aparthotel Schwan Locke in München eröffnet

Der britische Hospitality-Konzern Edyn hat mit dem Launch von Schwan Locke Theresienwiese ihre erste Dependance auf dem europäischen Festland eröffnet. Nur wenige Gehminuten von der Theresienwiese entfernt, bietet das Schwan Locke dem Gast 151 Studio-Apartments, die durch einen Co-Working-Space, einem Fitnessstudio, einem Cof...
Mittwoch, 21. Juli 2021

Gut gefüllte Pipeline

Münchner Übernachtungszahlen auf Niveau von 2003 gesunken

Acht Dax-Konzerne, internationales Städteprestige und einer der erfolgreichsten Fußballvereine der Welt, sind nur ein kleiner Ausschnitt der Gründe, um auf der Wunschliste zahlreicher Hotelbetreiber zu stehen. Seit Jahren ist der Münchener Hotelmarkt ein heiß umkämpftes Pflaster und suchte lange Zeit auf dem deutschen Hotelma...
Dienstag, 20. Juli 2021

Objekt mit sich ergänzendem Nutzungsmix

Hammer entwickelt Wohn- und Geschäftshaus „Isarleiten“ in Obersendling

Die Tassilo GmbH & Co. Grundstücks KG, ein Joint-Venture der Hammer AG mit dem Rechtsanwalt Lorenz Mayr, entwickelt das Wohn- und Geschäftshaus „Isarleiten“ mit insgesamt rund 8.200 m² oberirdischer Geschossfläche in Obersendling für den Eigenbestand. Hier entsteht in unverbauter Lage am Isarhochufer zentriert um einen Wohnho...
Donnerstag, 15. Juli 2021

Longstay-Konzept

Longstay-Konzept Maseven eröffnet weiteren Standort in München

Trotz Corona hat die Hotelkette Maseven in München-Trudering ein weiteres Haus mit 180 Serviced Apartments in den letzten Monaten eröffnet. Im März 2020 eröffnete die Marke, die vor allem auf Longstay-Gäste abzielt, ihr erstes Haus in Dornach mit 320 Apartments.
Montag, 24. Mai 2021

Eine der größten Einzeltransaktionen

Imfarr und SN schnappen sich die Highlight Towers

Der Verkauf der Münchner Highlight Towers sind offiziell abgeschlossen: Der Kaufvertrag zwischen der Commerz Real und einem JV von Imfarr und der SN Holding ist unterzeichnet. Die Transaktion zählt zu den größten Einzeldeals für Gewerbeimmobilien in Deutschland in den letzten Jahren. Laut Marktinformationen soll der Kaufpreis...
Mittwoch, 19. Mai 2021

Sale-and-Leaseback-Deal

HWS Immobilien kauft zwei Leonardo-Hotels

Die HWS Immobilien- und Vermögensverwaltung, das Family Office der Brüder Maximilian und Moritz Schommartz, hat sich in der bayerischen Landeshauptstadt zwei Hotels aus dem Bestand der Fattal Hotel Gruppe gesichert. Der Kaufpreis für die beiden Leonardo-Häuser liegt bei 73 Mio. Euro.
Dienstag, 18. Mai 2021

Negatives KPI-Wachstum

2020 - ein turbulentes Jahr für die Hotellerie

Deutsche Top-Städte litten 2020 deutlich unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie und verzeichneten ein negatives KPI-Wachstum. Der Hotelimmobilienspezialist Christie & Co blickt auf ein ereignisreiches Jahr in Deutschlands sechs wichtigsten Hotelmärkten Berlin, München, Frankfurt, Hamburg, Köln und Düsseldorf zurück.
Montag, 10. Mai 2021

138 Zimmer

Neues Sure Hotel in München

Der Wiesbadener Hotelbetreiber Ospidea schließt sich mit seinem Haus am Hauptbahnhof in München der BWH Hotel Group Central Europe an. Das Drei-Sterne-Hotel mit 138 Zimmern wird derzeit umfassend modernisiert und von Juli an als Sure Hotel by Best Western München Hauptbahnhof unter dem Dach der internationalen Hotelkooperatio...
Mittwoch, 5. Mai 2021

Keine Zuschauerzusage

EURO2020: OB Reiter spricht mit DFB-Vizepräsident Koch

Die Austragung der drei Gruppenspiele sowie einer Viertelfinalpaarung der EURO2020 unter einer zumindest teilweisen Zulassung von Zuschauern im Juni 2021 am Spielort in München waren gestern Thema eines Gespräches zwischen Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und Rainer Koch, dem Vizepräsidenten des Deutschen Fußball-Bund...
Dienstag, 13. April 2021